18. November 2018: Jahreskonzert

Ausgefeilte Arrangements mit Einflüssen aus Rock, Jazz und Swing erwarten Sie und versprechen ein besonderes Gospelerlebnis! Wir, die rund 40 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Stefan Groß, freuen uns darauf, Sie auch in diesem Jahr mit Unterstützung unserer professionellen Band ausgezeichnet zu unterhalten!

Das Konzert findet am Sonntag, 18. November 2018 um 18 Uhr in der Konkordienkirche Mannheim-Innenstadt in R2, 1 statt. Einlass ist um 17:15. Karten gibt es im Vorverkauf ab 6. Oktober 2018 für 12€ (ermäßigt 9€) bei Leder Rude, Q3, 20, Lufticus, Lange Rötterstr. 46, Reisebüro Rihm, Auf demSand 45 sowie unter www.ticketonline.de, Tel. 0621 33 67 333.

Restkarten sind an der Abendkasse zu 14€ (ermäßigt 11€) erhältlich. Kinder unter 10 Jahren haben freien Eintritt.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie mit neuen Stücken begrüßen zu dürfen!

 

 

20 Jahre Preacherman’s Friends — Jahreskonzert

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Kreis eines erlebnisreichen Jubiläumsjahres schließt sich mit dem Jubiläumskonzert am Sonntag, den 13. November in der Konkordienkirche Mannheim. Highlights des Jahres 2016 waren, neben dem Neujahrsempfang der Stadt Mannheim im Rosengarten, „DAS Zugabenkonzert“ im Capitol. Die Preacherman’s Friends zeigten bei einem kleinen Exkurs in die Musikwelt jenseits des Gospel anspruchsvolle Pop-, Rock- und Musical-Titel.
Nach einer Jubiläums-Tournee im Allgäu ist der Chor wieder zurück in Mannheim, um das Jahr in seiner Heimatstadt zum Abschluss zu bringen.

Beim Jubiläumskonzert im November präsentiert der Gospelchor Preacherman’s Friends eine Auswahl der besten Gospels aus den letzten 20 Jahren. Diese wurden eigens im Chor zur Abstimmung gebracht. Langjährige Gospelfreunde werden mit neuen Arrangements genauso auf ihre Kosten kommen, wie neue Gospelfans.

Die rund 40 Sängerinnen und Sänger nehmen ihr Publikum mit auf eine spannende Zeitreise, von knackigem Rock bis zur sanften Ballade, von Swing, über Musical bis zum Gospel im Pop-Gewand. Immer im unverkennbaren Groß-artigen „Preachies-Sound“, den Chorgründer und Leiter Stefan Groß seinen Sängerinnen und Sängern mit ausgefeilten, anspruchsvollen Arrangements auf den Leib schneidert.

Choreigene Solisten sowie die mehrköpfige professionelle Band sorgen für ein Klangerlebnis, das in den Köpfen und Herzen der Zuhörer haften bleibt.

Das große Jubiläumskonzert findet am Sonntag, den 13. November in der Konkordienkirche Mannheim in R 2, 1 statt. Beginn ist um 18.00 Uhr. Einlass bereits ab 17.15 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf zu 12,- Euro (ermäßigt 9,- Euro) bei Elektro Gordt in Q 3, 20, im Luftikus, Lange-Rötterstr. 46, sowie unter www.ticketonline.de. Abendkasse 14,- /11,- Euro. Kinder unter 10 Jahren haben freien Eintritt.

Ich danke Ihnen herzlich für die Veröffentlichung. Begleitend finden Sie im Anhang ein Pressefoto.

Gerne lasse ich Ihnen Pressekarten reservieren. Bitte kontaktieren Sie mich dazu bis spätestens 9. November per E-Mail.

Beste Grüße

Christian Schei
Gospelchor Preacherman’s Friends

Pressekontakt: presse@preachermans-friends.de
www.preachermans-friends.de

Flyer Jahreskonzert 2016

Thomas Speck

Thomas Speck

Bilder vom Chor

Veröffentlicht unter Bilder

Bilder vom Jahreskonzert 2014

(c) 2014 Duy Trinh — Veröffentlichung erlaubt.

Veröffentlicht unter Bilder

Lieder gehen unter die Haut

Schwetzinger Zeitung, 20.04.2015

Oftersheim. Ein Genuss höchster Güte war das Konzert des Mannheimer Gospelchors „Preacherman’s Friends“ am Samstagabend in der Christuskirche: Die rund 40 Sänger, gekleidet in edlem Schwarz – sie hatten auf die üblichen bunten Schals verzichtet, boten nicht nur ein imposantes Bild, sondern auch ebenso innigen wie dynamischen Gesang, getragen von hervorragenden Musikern und Solisten. Gemeinsam traten sie für einen guten Zweck auf, zugunsten des Peter-Gieser-Kindergartens, dessen Träger die evangelische Pfarrgemeinde ist. Die Firma „Küchen Kall“ stockte die Summe auf, indem sie Sekt und Lachsbrötchen sponserte, die in der Pause von den Mitarbeiterinnen des Kindergartens verkauft wurden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie unter http://bit.ly/1ViI5iX